Aktuelles

Tag der Retter am 29.05.2016 in Bad Zwischenahn

 

Am 29.05.  durften wir,  mit weiteren ehrenamtlichen Hilfsorganisationen aus dem Ammerland, unsere Arbeit der Rettungshundestaffel darstellen.

Der Tag stand unter dem Motto "Nicht gaffen, mitmachen!"

Eröffnet wurde die Veranstaltung um 11 Uhr vom Gerd Tapken (DRK-Kreisverbandsvorsitzender).

Einsatzübungen und Arbeiten  des Deutschen Roten Kreuzes, der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr, des Rettungsdienstes Ammerlandes, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft, der Polizei und des Technischen Hilfswerkes wurden gezeigt und die Zuschauer konnten hier intensiv miterleben wie die einzelnen Einrichtungen arbeiten und ganz nah am Geschehen sein.

Gezeigt wurden unter vielen anderen Freischneiden eingeklemmter Unfallopfer in Autos,  Versorung von Verletzen , Löschübungen bis zur Personensuche mit Hunden.

Auch wenn das Wetter es zwischendurch etwas regnen ließ, war es ein gelungener Tag, gefüllt mit Aktionen an dem man das Engagement und das gute Zusammenarbeiten der  Organisationen bestaunen durfte.

 

 

Tag der Retter 2016